www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » [Antarktis] British Imperial Trans-Antarctic Expedition » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [Antarktis] British Imperial Trans-Antarctic Expedition
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich
Banknotendruckereianschreiber


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 2.327
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

[Antarktis] British Imperial Trans-Antarctic Expedition Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen

Vermutlich kennt ihr die Geschichte der berühmten British Imperial Trans-Antarctic Expedition von 1914-1917 unter dem Kommando von Sir Ernest Shackleton. Ähnlich wie die Apollo 13-Expedition ging die Expedition in die Geschichtsbücher ein, weil sie ein "erfolgreicher" Fehlschlag war.

Ziel der Expedition war die Durchquerung der Antarktis vom Weddelmeer zum Ross-Meer. Dazu wurde die Expedition in zwei Teile aufgeteilt:

Die Ross-Sea-Party und die weitaus berühmtere Gruppe um Shackleton.

Eine Gruppe um Shackleton sollte die Antarktis vom Weddelmeer mit Schlitten durchqueren. Dazu legte die Ross-Sea-Party Versorgungsdepots an. Bei der erfolgreichen Durchführung dieses Teils des Konzeptes starben jedoch von der Ross-Sea-Party drei Expeditionsteilnehmer.

Die berühmtere Gruppe um Shackleton, kurz vor dem Anladungsziel an der Vhasel-Bucht, mit dem Expeditionsschiff, die Endurance, vom Packeis eingeschlossen und driftete schlussendlich gen Norden.
Bevor das Schiff endgültig vom Packeis freikam, wurde es zerdrückt und sank 1915. Die Männer um Shackleton kampierten nun auf zwei Eisscholen, bis sie in den drei Rettungsbooten nach Elephant Island entkamen.
Um Hilfe zu holen, segelte Shackleton und vier Männer in der 6,85m langen Jaimes Card (dem grössten Rettungsboot - heute ein Museumsstück) 1500 km nach Südgeorgien. Ohne Karte - nur mit Sextant!
Danach durchquerte Südgeorgien ohne Karte die Insel um zu den Walfängerorte an der Nordseite zu gelangen.
Die Männer auf Elephant Island wurden von einem chilenischen Wachboot, der Yelcho (der Bug ist als Denkmal erhalten) welches Shackleton organisieren konnte, gerettet.
Insofern ist bemerkenswert, dass von der Endurance-Gruppe kein Mann während der Expedition starb - trotz Nahrungsmangel, dem antarktischen Klima, Schiffbruch, der Reise in offenen Booten über das Meer, der Technologien von 1914 - während des Ersten Weltkrieges. "Nur" der Schiffskater und die Hunde wurden getötet - wegen Futtermangels und im Fall der Katze, weil man sie nicht vor der Kälte schützen konnte.

Heute wurde bekannt, dass die Endurance nun 2022 - immerhin knapp 105 Jahre nach ihrem Untergang - entdeckt wurde.
Das Schiff ist nach wie vor sehr gut erhalten.

Wer die Bilder vom Wrack sehen möchte: Klick mich

Wer die Geschichte der Expedition nachlesen will: Klick mich


De La Rue widmete diese schöne Testbanknote - stellte diese bereits im Testbanknoten-Thread vor - der Expedition. Es gibt noch weitere Varianten.

Erst mit der Commonwealth Commonwealth Trans-Antarctic Expedition von 1955-1958 gelang die erste Durchquerung der Antarktis.

Gruss
Sven

Dateianhänge:
png Bildschirmfoto 2022-03-09 um 18.16.39.png (456,06 KB, 69 mal heruntergeladen)
png Bildschirmfoto 2022-03-09 um 18.16.51.png (469 KB, 59 mal heruntergeladen)


__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
09.03.2022 19:52 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Allgemeines » OffTopic » [Antarktis] British Imperial Trans-Antarctic Expedition

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH