www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Geldscheinsammlung


Dabei seit: 18.02.2014
Beiträge: 27
Wohnort: München

Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Veranstaltungshinweis des Freundeskreises der Staatlichen Münzsammlung München e. V.:

Dr. Franziska Jungmann-Stadler und Ludwig Devrient
150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient

Im Vortrag wird ein faszinierendes Kapitel deutsch-deutscher Wirtschaftsgeschichte behandelt, der Banknotendruck der Firma Giesecke & Devrient. 1852 in Leipzig gegründet, 1943 im Zweiten Weltkrieg zerstört und 1945 durch die sowjetische Militärregierung enteignet, wurde im gleichen Jahr in München durch Siegfried Otto eine Neugründung gewagt. Sie erlangte sehr schnell ihre alte Bedeutung als international renommierte Wertpapier- und Banknotendruckerei wieder.

2009 und 2014 gab das Unternehmen Giesecke & Devrient zwei Publikationen heraus, die eine umfassende Dokumentation der von ihr gedruckten Banknoten enthalten. Der erste Band enthält die zwischen 1854 und 1943 gedruckten Noten, der zweite die Münchner Drucke zwischen 1955 und 2002.

Zeit: Donnerstag, 04.12.2014, 18:30 Uhr
Ort: Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung, München
17.11.2014 15:22 Geldscheinsammlung ist offline E-Mail an Geldscheinsammlung senden Homepage von Geldscheinsammlung Beiträge von Geldscheinsammlung suchen Nehmen Sie Geldscheinsammlung in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Geldscheinsammlung
Zeit: Donnerstag, 04.12.2014, 18:30 Uhr
Ort: Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung, München

Danke für den Hinweis! Hört sich gut an.

ich würde auch sehr gern dort hinkommen. Problem ist nur, das am 04. Dezember noch ein (beruflicher) Termin im Kalender steht. Wird extrem knapp.

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
17.11.2014 16:41 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.410
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir mal rausgenommen, das ganze in den Terminkalender einzutragen

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

War i ned so wiar i bin so war i a ned i

Was antwortete Mary Todd Lincoln auf die Frage nach dem Hobby ihres Mannes Abraham (XVI. Präsident)?
17.11.2014 21:41 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.410
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer geht hin?

Ihr wisst ja: Videre et videri belehrend !!!!!

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

War i ned so wiar i bin so war i a ned i

Was antwortete Mary Todd Lincoln auf die Frage nach dem Hobby ihres Mannes Abraham (XVI. Präsident)?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 25.11.2014 10:45.

25.11.2014 10:44 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab mir den Termin notiert, hoffentlich kommt nichts dazwischen.

Gruß ABCBA
25.11.2014 12:17
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.410
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Geldscheinsammlung


Zeit: Donnerstag, 04.12.2014, 18:30 Uhr
Ort: Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung, München


Das ist heute gross grinsend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

War i ned so wiar i bin so war i a ned i

Was antwortete Mary Todd Lincoln auf die Frage nach dem Hobby ihres Mannes Abraham (XVI. Präsident)?
04.12.2014 12:50 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von GHIHG
Hab mir den Termin notiert, hoffentlich kommt nichts dazwischen.

Gruß ABCBA


Servus,

leider kam etwas dazwischen, so kann ich nicht teilnehmen.

Aber vielleicht bekommt man ja etwas erzählt von den Teilnehmern.

Wünsche einen angenehmen Abend.

Gruß ABCBA
04.12.2014 14:38
burgfee burgfee ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-1206.jpg

Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 7.150

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, bei mir ist zum Glück nichts dazwischen gekommen und ich kann hingehen. fröhlich

__________________
Es grüßt die burgfee. Pimky
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Dies diem docet.
Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von burgfee: 04.12.2014 16:20.

04.12.2014 14:47 burgfee ist online Beiträge von burgfee suchen Nehmen Sie burgfee in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Ro366-als-Bündel-Besitzer


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 6.956
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844
Meine eBay-Auktionen:


RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

ich wünsche allen die teilnehemn/hingehen einen informativen, interessanten Abend.

Leider wirds bei mir nix....

__________________

Man weis nie genau was man hat...
bevor man mit dem Aufräumen fertig ist

04.12.2014 19:13 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause
ich wünsche allen die teilnehemn/hingehen einen informativen, interessanten Abend.

Danke! Es war auch wieder sehr informativ und angenehm einen Abend im Plausch und anschließendem Glühwein mit Gleichgesinnten. Herr Devrient - schön ihn endlich auch mal "live" gesehen zu haben - erzählte von den Hintergründen zur Gründung und Aufbau der Firma Giesecke & Devrient gewürzt mit Anekdoten bis in die heutige Zeit... Frau Dr. Jungmann-Stadler zeigte in Ihrem Vortragsteil die Arbeiten aus dem Hause der Druckerei der letzten 150 Jahre, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt. Auch hier jede Menge Information. Schließlich durften Fragen gestellt werden, die der Geschäftsführer von Giesecke und Devrient , Hr. Dr Schlebusch, gern und ausführlich Fragen beantwortet. Auch an dieser Stelle kamen ein paar gute Informationen"rüber".

Ein Dankeschön an das Team von der Staatlichen Münzsammlung München für die vielen Mühen, die sie sich wieder gemacht haben, und an Herrn Dr. Klose und dem Freundeskreis der Staatlichen Münzsammlung München e. V. dafür, das ich dort sein durfte!

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

P.S.: Die Bibliothek in der Staatlichen Münzsammlung sieht klasse aus. SO stelle ich mir eine Bibliothek vor...

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
05.12.2014 11:20 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.410
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was mich betrifft, so war es interessant, einige Hintergrundinformationen zu erfahren oder Zusammenhänge zu sehen, die einem so klar vor Augen stehen wie die Raupe auf dem Blatt in dem Wald in dem man steht: Es ist einem vor Augen, aber man nimmt es erst wahr, wenn man mit der Nase draufstößt.

Und wie es sich bei vernünftigen Antworten gehört, ziehen auch diese weitere Fragen nach sich.

So ist es mir nie aufgefallen, wie viele stilistische - durch den Druck bei G&D bedingte - Ähnlichkeiten es zwischen den Schweizerischen und Deutschen (Regional-)Banknoten des 19. Jahrhunderts gibt, auch habe ich mir nie bewusst gemacht, dass der 5 DM Schein BBK I ("Venezianerin") schließlich in Berlin (Ersatzbuchstabe "Y") statt in München (Ersatzbuchstabe "Z") gedruckt wurde, nur um einige Dinge zu nennen.

Insgesamt war es eine schöne Gelegenheit, mal wieder über den Tellerrand des eigenen Sammelgebietes hinauszusehen und größere Zusammenhänge zu erkennen.

Und natürlich auch, wie bei jeder Fortbildung: Das persönliche Treffen und Reden mit wichtigen Personen des Gebiets außerhalb des täglichen Umgangs ist nicht zu unterschätzen.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

War i ned so wiar i bin so war i a ned i

Was antwortete Mary Todd Lincoln auf die Frage nach dem Hobby ihres Mannes Abraham (XVI. Präsident)?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 05.12.2014 11:59.

05.12.2014 11:58 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
..., die einem so klar vor Augen stehen wie die Raupe auf dem Blatt in dem Wald in dem man steht: Es ist einem vor Augen, aber man nimmt es erst wahr, wenn man mit der Nase draufstößt.

Oh ja, zum Beispiel die Antwort auf die Frage, wo die Guilloche auf der Rückseite des allseits bekannten grünen Ro. 75 zuerst verwendet wurde...?

Na?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

P.S.: cat$man$... silentium augenzwinkernd

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
05.12.2014 12:04 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
thurai   Zeige thurai auf Karte thurai ist männlich
Tanger-in-Bündeln-Verkäufer


images/avatars/avatar-1874.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 8.060
Wohnort: Bayern

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nick1k
Zitat:
Original von cat$man$
..., die einem so klar vor Augen stehen wie die Raupe auf dem Blatt in dem Wald in dem man steht: Es ist einem vor Augen, aber man nimmt es erst wahr, wenn man mit der Nase draufstößt.

Oh ja, zum Beispiel die Antwort auf die Frage, wo die Guilloche auf der Rückseite des allseits bekannten grünen Ro. 75 zuerst verwendet wurde...?

Na?

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

P.S.: cat$man$... silentium augenzwinkernd



...auf türkischen Scheinen zu 1/4 Livre von 1915 und 1916... gross grinsend

__________________
Gruß thurai augenzwinkernd augenzwinkernd


"Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“



(Voltaire)
05.12.2014 12:35 thurai ist offline E-Mail an thurai senden Beiträge von thurai suchen Nehmen Sie thurai in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
100.000-US-Dollars-Besitzer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 10.473
Wohnort: Niederbayern

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deshalb gehören diese türkischen Scheine, auch in jede Deutschland Sammlung!

__________________
Sammeln macht Freude, und kostet nicht viel!
05.12.2014 13:37 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von thurai
...auf türkischen Scheinen zu 1/4 Livre von 1915 und 1916... gross grinsend

Jepp, so isses!

Wer hätte es sonst noch gewußt?
Ich gestehe, ich nicht, trotzdem ich den Schein von viele tausend Male in Händen gehalten habe..

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
05.12.2014 13:43 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Huehnerbla   Zeige Huehnerbla auf Karte Huehnerbla ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-1843.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Beiträge: 11.098
Wohnort: Mittelschwaben
IBNS-Mitgliedsnummer: ja

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich teuflisch lachend

Den Schein sollte man als Infla-Sammler haben.
Hier mal meine Sammlung an P-71 und P-81, die ich so auf die Schnelle finde:

Dateianhang:
jpg img003.jpg (142 KB, 332 mal heruntergeladen)


__________________
Nhengo yesangano Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
-
Fachliteratur kann man nie genug haben.
05.12.2014 16:53 Huehnerbla ist offline E-Mail an Huehnerbla senden Beiträge von Huehnerbla suchen Nehmen Sie Huehnerbla in Ihre Freundesliste auf
burgfee burgfee ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-1206.jpg

Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 7.150

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Vorträge von Herrn Devrient und Frau Dr. Jungmann-Stadler waren beide hochinteressant und gespickt mit vielen, detaillierten Informationen über die Unternehmensgeschichte der Firma Giesecke & Devrient, den Banknotendruck und die Geschichte der Banknoten anhand ausgewählter Beispiele.

Besonders informativ für mich war es, wichtige Details über eine meiner Lieblingsbanknoten, den Ro. 0903a, 100 Rupien Deutsch-Ostafrika, von Frau Dr. Jungmann-Stadler in ihrem Vortrag zu erfahren.

Durch irisierenden Unterdruck, Polychromie und Guillochen sowie durch den Wechsel der Schriftart und die Verwendung eines Porträts, wurde diese Giesecke & Devrient-Banknote zu einer der fälschungssichersten Banknoten der damaligen Zeit.

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an das Team der Staatlichen Münzsammlung München e. V. Kniefall

__________________
Es grüßt die burgfee. Pimky
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Dies diem docet.
Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
05.12.2014 17:36 burgfee ist online Beiträge von burgfee suchen Nehmen Sie burgfee in Ihre Freundesliste auf
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Ro366-als-Bündel-Besitzer


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 6.956
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844
Meine eBay-Auktionen:


RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nick1k
Zitat:
Original von thurai
...auf türkischen Scheinen zu 1/4 Livre von 1915 und 1916... gross grinsend

Jepp, so isses!

Wer hätte es sonst noch gewußt?
Ich gestehe, ich nicht, trotzdem ich den Schein von viele tausend Male in Händen gehalten habe..

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

Servus,

dabei wäre es so einfach... ein Blick in die Moneypedia....
http://www.moneypedia.de/index.php/Wande...#1000_Mark_1922

__________________

Man weis nie genau was man hat...
bevor man mit dem Aufräumen fertig ist

05.12.2014 23:51 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
nick1k nick1k ist männlich
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 8.319
Wohnort: terra

RE: Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jause
dabei wäre es so einfach... ein Blick in die Moneypedia....

Naja, jetzt verstehe ich, warum Du nicht anwesend warst... gross grinsend

Grüße lächelnd augenzwinkernd
nick1k

__________________
Bekanntlich steht die glänzende Situation eines Staates immer in einem gerechten Verhältnis zur Höhe seiner Schulden
HONORÉ DE BALZAC (1799-1850)
06.12.2014 00:00 nick1k ist offline E-Mail an nick1k senden Beiträge von nick1k suchen Nehmen Sie nick1k in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schade dass ich nicht Kommen konnte, eine Frage noch wie war der Besuch?
06.12.2014 17:20
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.410
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war gut besucht, und es scheint sehr viel Prominenz da gewesen zu sein, z.B. augenzwinkernd


* Die Expertin für Giesecke Banknoten in den deutschen Kolonien
* Der Vorstand des bekanntensten deutschen Banknotenvereins
* Die Kuratorin der Pick - Sammlung und deren Vorgesetzte

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

War i ned so wiar i bin so war i a ned i

Was antwortete Mary Todd Lincoln auf die Frage nach dem Hobby ihres Mannes Abraham (XVI. Präsident)?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von cat$man$: 06.12.2014 23:05.

06.12.2014 18:00 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.410
Wohnort: Katzenohrbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kennt ihr schon diese Zeitungsberichte?


https://www.bild.de/regional/muenchen/mu...55246.bild.html
https://www.bild.de/regional/muenchen/mu...71912.bild.html

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist

War i ned so wiar i bin so war i a ned i

Was antwortete Mary Todd Lincoln auf die Frage nach dem Hobby ihres Mannes Abraham (XVI. Präsident)?
16.10.2022 11:52 cat$man$ ist online Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Sonstige Fragen zum Thema Geld » Vortrag: 150 Jahre Banknotendruck bei Giesecke & Devrient

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH