www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Neue Errungenschaft (für Banknotenliteratur) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neue Errungenschaft (für Banknotenliteratur)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1646.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 1.087
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Notgeld Stammwerk Hoechst Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konnte diesen Katalog mit hervorragendem Informationsgehalt meiner regionalen Notgeld-Literatur hinzufügen ...
Neben den Listen zur Notgeldherstellung der Hoechst AG und den entsprechenden Druckprotokollen findet man darin auch Korrespondenz mit dem Reichsbank-Direktorium und die einhergehenden Genehmigungen für das firmeneigene Notgeld.

Abbildungen der verausgabten Banknoten sind angehängt.

Dateianhänge:
jpg FH1.jpg (55,25 KB, 1.016 mal heruntergeladen)
jpg FH2.jpg (72 KB, 1.032 mal heruntergeladen)
jpg FH3.jpg (52,45 KB, 1.017 mal heruntergeladen)
jpg FH4.jpg (151,13 KB, 1.043 mal heruntergeladen)


__________________
Wenn Du den Wert des Geldes kennen lernen willst,
versuche, dir welches zu leihen ....
19.10.2020 16:13 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Bayern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für jeden ernsthaften Bayern Sammler gehört der Pick ins Regal.
Für mich war es wiedermal soweit ein verlagsfrisches Exemplar mir zuzulegen.
Mein Alter ist ausgeliehen, und ich denke mittlerweile beim Sammler im Folge von Ersitzung in sein Eigentum übergegangen.
Naja, gibt es ja günstig verlagsfrisch.

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20201209_184343_copy _1209x1612.jpg (339,17 KB, 968 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
09.12.2020 19:50 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 825
Wohnort: Unterfranken

RE: Bayern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Verlagsfrisch und günstig???

Hast du eine Zeitmaschine? gross grinsend
09.12.2020 20:39 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

RE: Bayern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hans80
Verlagsfrisch und günstig???

Hast du eine Zeitmaschine? gross grinsend


Quellen

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
09.12.2020 20:43 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute kam ein über 100Jahre altes Buch welches sich mit der Entwicklung des Designs der Banknoten ab den Leydener Pappmünzen beschäftigt.

Unglaublich was für eine Menge an Geldscheinen abgebildet sind.
Eine kleine Auswahl.
Habe nur Deutsche abgebildet..sind aber viele WBN enthalten.

Dateianhänge:
jpg PhotoPictureResizer_20210310_132918_copy _1008x756.jpg (248 KB, 863 mal heruntergeladen)
jpg PhotoPictureResizer_20210310_132819_copy _1008x756.jpg (236,19 KB, 849 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
10.03.2021 14:38 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Themselieselporträt-Sammler


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 6.147
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

RE: Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute auch eine Fachliteratur für mein Sammelgebiet bekommen.
Ich bin begeistert. händeklatschend

Dateianhang:
jpg 440px-Spink_British_Malaya.jpg (108 KB, 860 mal heruntergeladen)
10.03.2021 14:46 WORLDNOTES ist offline E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
Frank Frank ist männlich
Kinegrammabkratzer


images/avatars/avatar-1744.jpg

Dabei seit: 16.09.2017
Beiträge: 283
Wohnort: Sachsen

RE: Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie heißt denn das gute Buch schämend also das mit den vielen Bildern

__________________
Literaturkenntnis schützt vor Neuentdeckungen!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Frank: 10.03.2021 17:36.

10.03.2021 17:35 Frank ist offline E-Mail an Frank senden Beiträge von Frank suchen Nehmen Sie Frank in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 10.559
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WORLDNOTES
Ich habe heute auch eine Fachliteratur für mein Sammelgebiet bekommen.
Ich bin begeistert. händeklatschend


Aber wenn es von Spink ist ... da sind die Scheine meist einseitig abgebildet.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher Geldschein ist
10.03.2021 17:39 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
WORLDNOTES   Zeige WORLDNOTES auf Karte WORLDNOTES ist männlich
Themselieselporträt-Sammler


images/avatars/avatar-832.jpg

Dabei seit: 20.06.2005
Beiträge: 6.147
Wohnort: NRW
IBNS-Mitgliedsnummer: 10012

RE: Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist wohl von Spink und hat bei den neueren oder normalen Noten Vorderseite- und Rückseite.
Es sind aber auch einige ältere Noten die man sonst wohl nie sehen würde.
10.03.2021 19:38 WORLDNOTES ist offline E-Mail an WORLDNOTES senden Beiträge von WORLDNOTES suchen Nehmen Sie WORLDNOTES in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.943
Wohnort: Uckermark

RE: Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WORLDNOTES
Es ist wohl von Spink und hat bei den neueren oder normalen Noten Vorderseite- und Rückseite.
Es sind aber auch einige ältere Noten die man sonst wohl nie sehen würde.


Dann wirst Du Deinen Privatkatalog sicher vervollständigen können teuflisch lachend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
10.03.2021 20:08 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

PRACHTBAND Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute kam dieses Prachtstück..

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20210312_193039_copy _756x1008.jpg (204 KB, 766 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
12.03.2021 20:36 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hafikoe hafikoe ist männlich
Disney-Dollars-Sammler


images/avatars/avatar-2.jpg

Dabei seit: 29.06.2010
Beiträge: 425
Wohnort: Köln
Meine eBay-Auktionen:


RE: PRACHTBAND Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Heute kam dieses Prachtstück..


.....sieht fast aus wie ein Blechschild händeklatschend

__________________
Gruß
Hans

________________________________________________________
Träume nicht Dein Leben - Lebe Deinen Traum
13.03.2021 10:46 hafikoe ist offline E-Mail an hafikoe senden Beiträge von hafikoe suchen Nehmen Sie hafikoe in Ihre Freundesliste auf
Andi-Halle   Zeige Andi-Halle auf Karte Andi-Halle ist männlich
Muffelumtauscher


images/avatars/avatar-1709.gif

Dabei seit: 08.11.2015
Beiträge: 472
Wohnort: Halle (Saale)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo QQQAA,
sehr gutes und interessant geschriebenes Buch zu Industrie- und Finanzgeschichte.
Nicht trocken, nur zu empfehlen.
Als Aktiensammler und Aktionär besitze ich das natürlich auch. cool
Hatte ich mal von Ebay.
Gruß
Andreas

__________________
Ich sammel/suche Geldscheine und alte Aktien aus Halle und Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschland. Post- und Bahnscheine werden auch gern genommen, ebenso DR nach Rosenberg.
13.03.2021 11:08 Andi-Halle ist online E-Mail an Andi-Halle senden Beiträge von Andi-Halle suchen Nehmen Sie Andi-Halle in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz feines Teil..Hochglanz.
Wer sich nicht nur mit wenigen Katalogen oder Kopien von Literatur beschäftigt..nur zu empfehlen.
Denn...Literatur kann man nie genug haben.
Bei Literatur ist es bei mir wie mit den Scheinen..ich will das Original..Kopien sind nicht so meins.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 13.03.2021 11:18.

13.03.2021 11:15 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
hans80 hans80 ist männlich
Hussein-Dinar-Liebhaber


images/avatars/avatar-1484.jpg

Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 825
Wohnort: Unterfranken

RE: Altes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von QQQAA
Heute kam ein über 100Jahre altes Buch welches sich mit der Entwicklung des Designs der Banknoten ab den Leydener Pappmünzen beschäftigt.

Unglaublich was für eine Menge an Geldscheinen abgebildet sind.
Eine kleine Auswahl.
Habe nur Deutsche abgebildet..sind aber viele WBN enthalten.


Mein Exemplar kam auch die Woche; tolles Buch!
Danke für den Tipp!
25.03.2021 21:29 hans80 ist offline E-Mail an hans80 senden Beiträge von hans80 suchen Nehmen Sie hans80 in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.943
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke nochmal für den Hinweis, ich wusste nicht das es diese Bücher gibt - ich hatte nur die Ausgaben Band 1 A-C, Band 2 D-G, Band 3 H-L, Band 4 M-N, Band 5 O-Sch, Band 6 S-Z seit Jahren. Ich habe mir die Beiden Großbände jetzt zu gelegt und warte auf den Versand händeklatschend händeklatschend händeklatschend händeklatschend

Dateianhang:
jpg s-l1600.jpg (202,03 KB, 575 mal heruntergeladen)


__________________
Schwedter Münzverein e.V.
02.04.2021 12:00 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.445
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo freiberger,

das Geld ist gut angelegt. Zum Vergleich - auf vielen Doppelseiten sind Katalogwerte zwischen 500...1000 Euro gelistet.

Gruß rista
02.04.2021 14:14 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Naja Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Etwas Banknotenliteratur kam auch.
Naja, stellt man halt ins Regal, oder besser Kiste.
Die Preisstudie aus Erfurt is gut!!
Kannte ich nicht.

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20211016_112944_copy _1008x756.jpg (143 KB, 437 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
16.10.2021 11:34 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.943
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Preisstudie kenne ich noch von der Jugendgruppe Numismatik im Kulturbund der DDR.
Ich hab meine noch liegen teuflisch lachend

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
16.10.2021 16:41 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von freiberger
Die Preisstudie kenne ich noch von der Jugendgruppe Numismatik im Kulturbund der DDR.
Ich hab meine noch liegen teuflisch lachend

Interessant das die Ro.Nr.übernommen wurde..Und das BDL Berlin bewertet ist..
Und ganz fein, das Teil über die Vorkriegsnoten...eine Freude zum lesen.

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 16.10.2021 16:54.

16.10.2021 16:52 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich als Kind damals, wäre auch interessant zu wissen, ob man damals wirklich für 300 Ostmark, einen umtauschfähigen 100er erwerben konnte kopfkratzend .
Hab ja damals schon alle möglichen Zeitschriften, VK Listen usw.bekommen.Aber zu Mitteldeutschland hatte ich keinen Kontakt, bzw.konnte mir nicht recht einen Handel vorstellen.
Aber anscheinend war bei euch damals auch der Ro das Standardwerk.

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20211017_095501_copy _1008x756.jpg (157 KB, 339 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von QQQAA: 17.10.2021 10:01.

17.10.2021 10:01 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Schukla18   Zeige Schukla18 auf Karte Schukla18 ist männlich
Kontrollnummern-Berechner


images/avatars/avatar-1770.gif

Dabei seit: 16.05.2011
Beiträge: 1.311
Wohnort: Sachsen
Meine eBay-Auktionen:


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,

in den70er, 80ern hättest du keinen hier im Osten gefunden der dir für 300 M Ost einen 100DM Schein getauscht hätte.

Gruß

Schukla 18

__________________
Man ist viel zu gut zu den Leuten sagte der Hofhund und biß den Bettler ins Holzbein.
17.10.2021 10:09 Schukla18 ist offline E-Mail an Schukla18 senden Beiträge von Schukla18 suchen Nehmen Sie Schukla18 in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.943
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schukla18
Servus,

in den70er, 80ern hättest du keinen hier im Osten gefunden der dir für 300 M Ost einen 100DM Schein getauscht hätte.

Gruß

Schukla 18


....mindestens 500, aber eher mehr.
Habe auch keine Sammlung gesehen wo solche Banknoten enthalten waren. Es gab eine Leipziger Reichssammlung, die nahezu komplett war. Glaube zur 700 Jahrfeier in Berlin konnte ich diese sehen. Es waren zich Vitrinen.

__________________
Schwedter Münzverein e.V.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von freiberger: 17.10.2021 10:26.

17.10.2021 10:25 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
rista   Zeige rista auf Karte


images/avatars/avatar-1761.jpg

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.445
Wohnort: Thüringen/Erzgebirge

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halllo, das war zwar allles vor meiner Zeit, aber die offiziell oder inoffiziell eingeführten Kataloge wurden in der DDR neu gefasst und über dunkle Kanäle vervielfältigt. Aus Erfurt stammen auch Abschriften der Kellerkataloge für die Thüringer Notgeldscheine, die gerüchteweise in der SED Bezirksleitung kopiert worden sind.
Bei den Banknoten war wahrscheinlich das Problem, dass es nur Kataloge ohne Preise gab (korrigiert mich, falls es anders war, bin zu jumg) und sonst die Ankaufslisten des staatlichen Handels. Bei Briefmarken sah es besser aus, mit den Lipsiakatalogen hatte man eine Basis, nur das Dritte Reich wurde immer ausgespart, hier hatten sich Kurse um 60-75% Michel oder Philex etabliert.
Gruß rista
17.10.2021 13:08 rista ist offline E-Mail an rista senden Beiträge von rista suchen Nehmen Sie rista in Ihre Freundesliste auf
freiberger
Sammlung-im-Schuhkarton-Haber


images/avatars/avatar-575.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 5.943
Wohnort: Uckermark

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sammelte zu DDR Zeiten auch Reichsbriefmarken. Uropa hatte eine Bibliothek und dadurch bekam viel Post. Ich hatte das Glück einige Schuhkartons aus Familienbesitz zu bekommen. Musste alles selbst abweichen und sortieren. Ein Libsiakatalog und ein Schaubeck Vordruckalbum halfen mir bei der Sortierung. Durch die vielen Doubletten konnte ich viel tauschen. Das Schaubeck Album war bis auf 20/25 Marken komplett. Später konzentrierte ich mich auch Reichbanknoten und dann halt auch DDR und BRD. Als die 200 und 500 DDR Scheine aufkommen wollte ich diese unbedingt haben. Ich tauschte diese gegen meine Reichsbriefmarken. Diese Entscheidung bereue ich heute sehr. Sicherlich wäre es heute komplett gewesen.

__________________
Schwedter Münzverein e.V.
17.10.2021 13:50 freiberger ist offline E-Mail an freiberger senden Homepage von freiberger Beiträge von freiberger suchen Nehmen Sie freiberger in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Due Anmerkungen und Sprüche waren die gleichen wie bei uns..

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20211017_143108_copy _756x1008.jpg (171,07 KB, 272 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
17.10.2021 14:32 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

Eine Fundgrube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser kleine Schatz kam auch.
Für jeden zu empfehlen.

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_20211105_192708_copy _1612x1209.jpg (100 KB, 194 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
05.11.2021 20:30 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

RE: Eine Fundgrube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und Heute kam noch ein wenig Literatur..
Ein Prachtbilderbuch Raritäten aus der Geldgeschichte

Dateianhänge:
jpg PhotoPictureResizer_20211106_110012_copy _1008x756.jpg (172,41 KB, 146 mal heruntergeladen)
jpg PhotoPictureResizer_20211106_105917_copy _1008x756.jpg (214 KB, 144 mal heruntergeladen)


__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
06.11.2021 12:02 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 1.793
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

RE: Eine Fundgrube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo QQQAA

Wie lautet der Titel?

Gruss

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
06.11.2021 12:19 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
Sammlung-in-Fort Knox-Bewahrer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 8.455
Wohnort: Niederbayern

RE: Eine Fundgrube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Siehe oben..
Raritäten aus der Geldgeschichte

__________________
Im Einkauf liegt der Gewinn!
Mit Bitcoin...die klügere Art zu sammeln.
Ach ja, und ich sammle Geldscheine...keine Kopien!
06.11.2021 12:41 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Neue Errungenschaft (für Banknotenliteratur)

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH