www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Neue Errungenschaft (für Banknotenliteratur) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « erste ... « vorherige 6 7 8 9 [10] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Neue Errungenschaft (für Banknotenliteratur)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jause   Zeige jause auf Karte jause ist männlich
Banknoten-mit-Pinsel-Abstauber


images/avatars/avatar-1612.jpg

Dabei seit: 14.01.2007
Beiträge: 7.024
Wohnort: Lower Bavaria
IBNS-Mitgliedsnummer: 9844
Meine eBay-Auktionen:


RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Hier zwei Bücher, die ich in Prag besorgen konnte. Schöne Bilder.


Dann warst du doch auf der Sberatel???

__________________

Man weis nie genau was man hat...
bevor man mit dem Aufräumen fertig ist

30.03.2024 21:08 jause ist offline E-Mail an jause senden Beiträge von jause suchen Nehmen Sie jause in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.535
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erwischt. gross grinsend

Ja, habe auch dort schon geantwortet.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher ist

WarI ned so wiarI bi so warI a nedI

Many solutions were suggested, but most of these were largely concerned with the movement of small pieces of paper.
30.03.2024 21:14 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
burgfee burgfee ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-1206.jpg

Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 7.289

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Erwischt. gross grinsend

Ja, habe auch dort schon geantwortet.


War nicht QQQAA auch dort? kopfkratzend

__________________
Es grüßt die burgfee. Pimky
Dies diem docet.
Arduum res gestas scribere.
Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
30.03.2024 21:17 burgfee ist online Beiträge von burgfee suchen Nehmen Sie burgfee in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.535
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von burgfee
Zitat:
Original von cat$man$
Erwischt. gross grinsend

Ja, habe auch dort schon geantwortet.


War nicht QQQAA auch dort? kopfkratzend


Nein, den habe ich nicht gesehen. Ein anderes Forumsmitglied habe ich noch gesehen, aber der will es offenbar nicht posten, auch mehrere Händler, die ich bereits kannte, waren da.

Ein paar Neuerwerbungen werde ich wohl morgen Abend noch vorstellen, jetzt muss ich mal die Bücher einscannen.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher ist

WarI ned so wiarI bi so warI a nedI

Many solutions were suggested, but most of these were largely concerned with the movement of small pieces of paper.
30.03.2024 21:42 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
burgfee burgfee ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-1206.jpg

Dabei seit: 14.09.2010
Beiträge: 7.289

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cat$man$
Zitat:
Original von burgfee
Zitat:
Original von cat$man$
Erwischt. gross grinsend

Ja, habe auch dort schon geantwortet.


War nicht QQQAA auch dort? kopfkratzend


Nein, den habe ich nicht gesehen. Ein anderes Forumsmitglied habe ich noch gesehen, aber der will es offenbar nicht posten, auch mehrere Händler, die ich bereits kannte, waren da.

Ein paar Neuerwerbungen werde ich wohl morgen Abend noch vorstellen, jetzt muss ich mal die Bücher einscannen.


Welche bekannten Händler waren denn dort? kopfkratzend

__________________
Es grüßt die burgfee. Pimky
Dies diem docet.
Arduum res gestas scribere.
Internationaler Banknoten-Sammlerverein banknotesworld e.V.
30.03.2024 22:13 burgfee ist online Beiträge von burgfee suchen Nehmen Sie burgfee in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.535
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich und Namen ...

Ein Hilmer-Mitarbeiter, der aus der Vojvodina kam und einer, den ich vom Weidener Tauschtag her kenne. Beide aber hatten nur Postkarten.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher ist

WarI ned so wiarI bi so warI a nedI

Many solutions were suggested, but most of these were largely concerned with the movement of small pieces of paper.
30.03.2024 22:20 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich
Paypal-Geld-Sammler


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 3.033
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Manfred


Das goldene Buch: behandelt das auch Entwürfe, nicht verausgabte Scheine?


Gruss
Sven

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
30.03.2024 22:20 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.535
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yep gross grinsend

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher ist

WarI ned so wiarI bi so warI a nedI

Many solutions were suggested, but most of these were largely concerned with the movement of small pieces of paper.
30.03.2024 22:26 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
cat$man$   Zeige cat$man$ auf Karte cat$man$ ist männlich
100.000-US-Dollars-Besitzer


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 06.10.2004
Beiträge: 11.535
Wohnort: Katzenohrbach

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Bild

https://banknotesworld.com/attachment.ph...chmentid=130930

zeigt einen mir bisher nicht bekannten 5er und einen Entwurf eines 500ers.

__________________
Miau, ich habe gesprochen Katze Gruß Cat$Man$
Der Schein trügt, wenn es ein falscher ist

WarI ned so wiarI bi so warI a nedI

Many solutions were suggested, but most of these were largely concerned with the movement of small pieces of paper.
30.03.2024 22:31 cat$man$ ist offline Beiträge von cat$man$ suchen Nehmen Sie cat$man$ in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich
Paypal-Geld-Sammler


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 3.033
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

RE: Das mal ein dickes Buch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke

__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
30.03.2024 22:51 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1884.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 1.815
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


40 Jahre Automation der Banknote Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute kam dieses herausragende Stück Literatur über die Entwicklung der G&D Banknotenbearbeitungssysteme ...

Dateianhang:
jpg G&D Banknotenbearbeitung.jpg (524,14 KB, 312 mal heruntergeladen)


__________________
Too much money makes the eyes blind ...
22.05.2024 22:13 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
QQQAA
100.000-US-Dollars-Besitzer


Dabei seit: 06.06.2012
Beiträge: 10.759
Wohnort: Niederbayern

Heimat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute kam er endlich..
Lange erwartet.
Hier im Forum sind ja wenig Oberpfalz Sammler, aber ich. Und sicher auch unser Cat$man haben darauf gewartet.
Sicherlich wird unser Manni, der ja hauptsächlich unsere Heimat beackert, ein paar Zeilen finden.
Wenn man bedenkt, daß 35Jahre Jahre vergangen sind seit der
Pick Bayern erschienen ist...fast ein Sammlerleben.

Dateianhang:
jpg PhotoPictureResizer_1716987859377_copy_1 500x2000.jpg (455,14 KB, 265 mal heruntergeladen)


__________________
Sammeln macht Freude, und kostet nicht viel!
29.05.2024 15:11 QQQAA ist offline E-Mail an QQQAA senden Beiträge von QQQAA suchen Nehmen Sie QQQAA in Ihre Freundesliste auf
eriokaktus eriokaktus ist männlich


images/avatars/avatar-1884.jpg

Dabei seit: 06.02.2015
Beiträge: 1.815
Wohnort: Hessen
Meine delcampe-Auktionen:


Papiergeld im Deutschen Reich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese gute Stück habe ich mir mal geleistet, auch die Anhänge sind sehr interessant ...
Wer mal einen Blick hineinwerfen möchte => (Klick mich)

Dateianhang:
jpeg Papiergeld_Deutschens Reich.jpeg (201 KB, 157 mal heruntergeladen)


__________________
Too much money makes the eyes blind ...
13.06.2024 17:57 eriokaktus ist offline E-Mail an eriokaktus senden Beiträge von eriokaktus suchen Nehmen Sie eriokaktus in Ihre Freundesliste auf
svenski04   Zeige svenski04 auf Karte svenski04 ist männlich
Paypal-Geld-Sammler


images/avatars/avatar-412.jpg

Dabei seit: 11.03.2017
Beiträge: 3.033
Wohnort: Nordwestschweiz
IBNS-Mitgliedsnummer: 12338

Bon au porteur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Zusammen

Heute im Bett noch mit dieser Neuerwerbung (....wobei ist jetzt auch etwas übertrieben, da es schon ein paar Wochen auf der Kommode ungelesen gelegen hat) angefangen zu lesen.

Spannendes Buch, behandelt es doch die Genfer Banknotenbanken und ihre Banknoten des ausgehendenden 18. und vor allem des 19. Jahrhunderts bis zur Ausgabe der ersten Noten der SNB.

Zeigt viele sehr seltene Privatbanknoten dieser Zeit, viele mit Auflagenzahl, Massen, Unterschriftenvarianten, Filialen etc. Teilweise auch Beispiele von Einlösegesuchen. Die meisten dieser Scheine sind nicht zu erhalten, da sie nur in institutionellen und firmeneigenen Sammlungen zu finden und nur sehr wenige in privater Hand sind.

Gute Ergänzung zum Buch "Banknoten der Schweiz" von J. Richter und R. Kunzmann.

Jeder, der das Buch lesen will und nicht nur durchgucken will, muss Französisch verstehen.

Kostet 50 Franken plus Porto. Zu bestellen per Mail.
Wurde auch mal bei bankotenews vorgestellt.

Gruss
Sven

Dateianhang:
jpg IMG_0143.jpg (3,02 MB, 117 mal heruntergeladen)


__________________
Pecunia non olet - Geld stinkt nicht!
30.06.2024 11:01 svenski04 ist offline E-Mail an svenski04 senden Beiträge von svenski04 suchen Nehmen Sie svenski04 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « erste ... « vorherige 6 7 8 9 [10] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Sonstige Banknotenthemen » Literatur » Neue Errungenschaft (für Banknotenliteratur)

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH