www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Österreichische Banknoten bis 1899 » KK 023s-029s/Ri 023-029F - Gulden-Formularbogen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen KK 023s-029s/Ri 023-029F - Gulden-Formularbogen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
KK 023s-029s/Ri 023-029F - Gulden-Formularbogen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Miteinander,Ich habe eine Frage an Euch.Ich habe 2 Bögen Gulden Banknoten von 5 bis 1000 Gulden des Jahres 1796 erstanden und weiß nicht ob ich sie behalten oder verkaufen soll.
Ich denke an eine eventuelle Versteigerung beim Dorotheum. lächelnd
17.12.2011 21:56
dado   Zeige dado auf Karte dado ist männlich
Balboa-aus-Panama-Besitzer


images/avatars/avatar-1681.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 7.749
Wohnort: im Süden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgenhain,

willkommen im Forum !

Kannst Du ein Foto von den Bögen machen und es hier hochladen ?

Vielen Dank

Gruss dado

__________________
Geld kommt , Geld geht !
17.12.2011 22:04 dado ist offline Beiträge von dado suchen Nehmen Sie dado in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

RE: GULDENBOGEN Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jürgenhain
Ich habe eine Frage an Euch.Ich habe 2 Bögen Gulden Banknoten von 5 bis 1000 Gulden des Jahres 1796 erstanden und weiß nicht ob ich sie behalten oder verkaufen soll.
Ich denke an eine eventuelle Versteigerung beim Dorotheum. lächelnd


Hallo und willkommen im Forum,

es handelt sich wohl um Formularbögen (Katalognr. Richter 23-29F a).

Wie allerdings deine Frage beantwortet werden soll, weiß ich nicht?
Woher sollen wir wissen, ob du die Banknoten behalten oder verkaufen willst augenzwinkernd
17.12.2011 23:04 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für Dein Statment,ich werde die Bögen demnächst hochladen,hast Du eine Ahnung was die wert sind?
18.12.2011 15:34
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jürgenhain
Danke für Dein Statment,ich werde die Bögen demnächst hochladen,hast Du eine Ahnung was die wert sind?


Im Katalog von Herrn Richter (Pepiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-2010) werden die Bögen mit 150€ IV, 300€ III, 600€ II bewertet.
18.12.2011 16:30 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Testbanknoten Testbanknoten ist männlich


images/avatars/avatar-1359.jpg

Dabei seit: 05.10.2011
Beiträge: 971

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mehr als 1000 Euro (in guter Erhaltung) wird man dafür nicht bekommen denke ich.
18.12.2011 20:30 Testbanknoten ist offline E-Mail an Testbanknoten senden Beiträge von Testbanknoten suchen Nehmen Sie Testbanknoten in Ihre Freundesliste auf
Ex-Forumsmitglieder
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für Eure Antworten!!
19.12.2011 14:07
RuRi RuRi ist männlich
Thailand-Gedenkausgaben-Freak


images/avatars/avatar-694.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 1.193
Wohnort: Salzburg, Österreich
IBNS-Mitgliedsnummer: keine

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schimmi
Im Katalog von Herrn Richter (Pepiergeld Spezialkatalog Österreich 1759-2010) werden die Bögen mit 150€ IV, 300€ III, 600€ II bewertet.


Hallo Schimmi,

diese Antwort ist nicht ganz korrekt. 23-29Fa gibt die Bewertung für
die Serie 1796 auf einem Bogen, ausgegeben mit Patent vom 19.8.1796, komplett an. D.h., Der mehrseitige Gesetzestext und darin der Formularbogen.

__________________
RuRi
19.12.2011 18:43 RuRi ist offline E-Mail an RuRi senden Beiträge von RuRi suchen Nehmen Sie RuRi in Ihre Freundesliste auf
Schimmi Schimmi ist männlich
Banknotenausschnitt-Erkenner


images/avatars/avatar-1491.gif

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 4.787
Wohnort: Tirol

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von RuRi
diese Antwort ist nicht ganz korrekt. 23-29Fa gibt die Bewertung für
die Serie 1796 auf einem Bogen, ausgegeben mit Patent vom 19.8.1796, komplett an. D.h., Der mehrseitige Gesetzestext und darin der Formularbogen.


Das habe ich übersehen schämend
19.12.2011 20:10 Schimmi ist offline E-Mail an Schimmi senden Beiträge von Schimmi suchen Nehmen Sie Schimmi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.banknotesworld.com - DAS deutschsprachige Banknotenforum » Banknoten » Österreichische Banknoten » Österreichische Banknoten bis 1899 » KK 023s-029s/Ri 023-029F - Gulden-Formularbogen

Impressum

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung

angetrieben von: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH